Arven-Seife

Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Seifenfreunde!

Die fantastische Seife mit dem unverwechselbaren Duft der Engadiner Arven! Lassen Sie sich von diesem Duft verzaubern und fühlen Sie sich wie in der Natur, in den Bergen und wie an einem warmen Sommertag beim Spaziergang durch einen Arven-Wald im Engadin!

DIE ARVE – KÖNIGIN DER ALPENDie Wirkung von Arvenholz auf den Mensch

In Holz, Harz und Nadeln der Arve sind ätherische Öle, Harze in hohen Konzentrationen vorhanden. Diese Wirkstoffe unterstützen das menschliche Wohlbefinden und die Gesundheit, ausserdem tragen sie zum typischen Duft bei der Arve bei, welcher als äusserst angenehm empfunden wird, wer liebt ihn nicht, den würzigen Duft des Arvenholzes, um ihn ganz tief einzuatmen? Die knorrige Arve vermittelt uns Menschen Ruhe und Kraft zudem hat Arvenholz eine antibakterielle Wirkung.

Mein neues Seifenkind ist eine feste Arvenseife – mit reinem Arvenöl. Eine wunderbar pflegende Seife für Hände, Gesicht und Körper mit besten Pflanzen-Ölen, hausgemachtem Arvenholzhydrolat und Hafermilch, beduftet mit reinstem ätherischen Arvenöl, Blutorange, Zeder und Honig. Für die Optik der Seife habe ich mich in eine neue Technik, die Holzmaserung-Technik, “hineingeschnuppert” und bin sehr glücklich über das Resultat.

Inhalt: Raps HO, Kokos, Schmalz, Oliven, Rizinus, Lanolin, Arvenhydrolat, Hafermilch, Salz u. Zucker, NaOH, Kosmetikpigmente, ätherische Öle von Arven, Zeder, Honig und Blutorange schmeicheln der Nase und die Überfettung liegt bei 8%.

Sooo, hierbei belasse ich es für heute und sage wie immer an dieser Stelle bis zur nächsten Seife und danke für Eure Aufmerksamkeit.

Liebe kreative Grüße

Hier geht es zur Arvenseife

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.