„Seife pur…und Freude pur!“ – Sanfte Sesam-Milchseife / Gesichts-, Dusch- und Haarseife!

  • seiFee-Seifen gehen tiefer als nur auf die Haut! –

Liebe Leserin, Leser und Seifenfreunde!

Mir war wiederum danach eine pure, pflanzliche Milch herzustellen. Seit geraumer Zeit schwirrt mir der Gedanke schon im Kopf herum, verschiedene pflanzliche Milcharten selber frisch zuzubereiten als Seifenflüssigkeit, um eine Milch-Seifen-Serie zu kreieren. Die Idee ist mir während der Herstellung der Saunaseife „Vitality“ MandelMohn gekommen, welche noch unveröffentlicht im Reiferegal ruht. Ich habe solche Seelen von Seifen schon öfter gesiedet in den vergangenen 12 Jahren, immer in leicht abgewandelten Varianten und nutze sie gerne im Wechsel. Doch mit meiner allerersten Pflanzenmilch-Seife hat nun dieses Pflegeschätzchen so gut wie nichts mehr zu tun….inzwischen weiss ich halt, wie man es noch besser macht 😜. Für dieses Pflegeschätzchen sollte es also (wie es der Seifenname bereits verrät) Sesam-Milch sein. Eine pure, frische Sesam-Milch selber zu machen ist keine Hexenkunst und auf ähnliche Weise wie ich für dieses Seifenkind Sesammilch zubereitet habe, kann man übrigens auch jede andere erdenkliche pflanzliche Getreide- oder Nuss-Milch herstellen wie: Reis, Mandel, Nüsse, Hafer, Kokos, Chiasamen, Kleie, Haferflocken, Hanfsamen und noch so einige Andere, welche ich nicht alle aufzählen kann.

Geplant hatte ich die Sanfte Sesam-Milchseife eigentlich als Gesichtsseife und nach einigen Wasch-Tests hat sich zu meiner grossen Verwunderung schnell herausgestellt, dass sie auch hervorragend als Dusch- und Haarseife zu gebrauchen ist, weil sie schnell und üppig schäumt, was mir als bekennender Schaum-Junkie total gefällt. Besonders die Schaumeigenschaften einer Seife sind für das Waschen wichtig und viele Seifenverwender wünschen sich einen cremigen, reichhaltigen und stabilen Schaum. Ein toller Schaumhelfer ist da eben Milch. Milchseifen sind allgemein besonders cremig und machen den Schaum üppiger. Beim Rezept zusammenstellen hatte ich bereits Riesenspass….ich wollte mal richtig auf die Pauke hauen 😊 und ganz exquisite Zutaten verseifen…… allesamt Stars dieser Seife….mehr geht nicht, braucht es nicht….alles Zusätzliche wäre die reinste Schandtat 😊.

Inhaltsstoffe: Mandel süss, Sheabutter, Kokos, Rizinus, Schwarzkümmel, Sesamöl, Salz, Zucker, Maulbeerseide, Sesammilch. Lauge: Mischverseifung NaOH/KOH im Verhältnis 80/20. Laugenflüssigkeit: Sesammilch. LU/ÜF 10%. Duft: ÄÖ Lavendel und Muskatellersalbei.

Und nur um das noch mal ganz speziell hervorzuheben: Ihre geplante Funktion als sanfte Gesichtsseife erfüllt diese Sesam-Seife mit Bravour.

Ich sage an dieser Stelle wie immer……bis zur nächsten Seife. Herzlichen Dank für Eure Aufmerksamkeit.

Liebe kreative Grüsse

 Hier geht es zur Seife pur…. und Freude pur…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.