Kaffeekränzchen

Liebe Leserin, lieber Leser!

Buongiorno Italia! Die neuen Kaffee-Seifen sind da und sie riechen einfach unwiderstehlich fein. Ich habe gleich zwei Ausführungen gemacht, einmal eine Milchkaffeeseife, eine helle Variante, welche eine tolle glatte Struktur hat und zum zweiten eine dunkle Seife mit frischem Kaffeesatz drin für den Peeling-Effekt.
Eine Kaffeeseife ist ideal gegen Knoblauchfinger und andere Küchengerüche wie Zwiebel und Fisch und entfernt diese an den Händen. “Kaffeekränzchen” so nenne ich das neue Seifenstück, ist die Naturseife mit dem italienischen Flair!

Die handgemachte Kaffee Seife ist für alle Hauttypen geeignet, auch für empfindliche und sensible Haut. Kaffee soll ebenfalls gegen Cellulite wirken. Nicht nur das ihm eine straffende Wirkung nachgesagt wird, er soll auch die Durchblutung der Haut anregen und dadurch die Zellen rascher regenerieren lassen.

Das Kaffeebohnen-Mazerat habe ich bereits vor einigen Wochen gemacht. So durfte das Öl reifen und nahm den Kaffeebohnengeschmack so schön auf.

Inhaltsstoffe:

Kaffeebohnenöl, Olivenöl, Kokos, Schmalz, Erdnussöl, Kakaobutter, Rizinus, Salz, Zucker, Maulbeer-Seide, starker Kaffee für die Lauge, frischen Kaffeesatz (bei der dunklen Variante), Pigmente. Der Duft besteht aus dem ätherischen Öl Blutorangen, den Parfumölen Black Café, White Chocolate und Honey Wash. Die Überfettung beträgt 10%.

Ich danke herzlich für Eure Aufmerksamkeit.

Liebe Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.