Herbst-Ernte / Autumn-Harvest

Liebe Leserin, lieber Leser und Seifenfreunde!

Wenn aus den sattgrünen Wäldern bunte Wälder werden, die Blätter sich in vielen Farben zeigen, von grün, gelb, rot, orange, die Wiesen am Morgen mit einer glitzernden Tauschicht überzogen sind, Nebelschwaden hochsteigen, dann ist es Herbst geworden. Die bunten Blätter auf den Bäumen, diese Farbenpracht fasziniert mich alle Jahre wieder. Nach dem Jahrhundert-Sommer ist nun „Herbstseifen-Zeit“. Ich bin richtig stolz auf mich, dass ich dieses Jahr rechtzeitig mit Herbstseifen angefangen habe und somit im saisonalen Jahresplan nicht wieder hinterher hänge wie schon so oft…. doch so richtig im Herbstmodus bin ich zwar noch gar nicht angekommen, aber ich freue mich total auf diese Jahreszeit.

Hier kommt sie also meine Herbstseife – die ich kreiert und gesiedet habe. Ich hoffe, sie gefällt euch sowohl optisch als auch von den Inhaltsstoffen. Sie wurde aus pflanzlichen Zutaten hergestellt und ist mit kosmetischen Farbpigmenten versetzt, die mich an einen schönen, farbenfrohen Herbst erinnert. Die enthaltene Kakaobutter wirkt feuchtigkeitsspendend und durch das Mandel- und Jojobaöl freut sich auch trockene, empfindliche Haut über eine passende Pflege. Die Haut fühlt sich danach ganz weich und glatt an.

Dem Seifenleim habe ich etwas Orangen-Peelingpulver beigegeben. Warum Peeling? Unsere Haut erneuert sich alle 28 Tage. Dabei werden neue Hautzellen von der Tiefe an die Oberfläche gebracht, alte Hautschüppchen fallen ab. Doch nicht jede Haut kann die abgestorbenen Hautzellen vollständig abstoßen, sodass es zu Verhornungsstörungen kommen kann. Wenn alte Zellen die Poren verstopfen, entstehen Pickel. Hier können Peelings helfen. Die in ihnen enthaltenen Schleifpartikel entfernen die abgestorbenen Zellen sanft von der Haut und machen die Poren wieder frei. Das hilft der Haut beim Regenerieren.

Das sind die inneren Werte: Kokos, Oliven, Mandel süss, Reiskeim, Traubenkern, Jojoba, Kakaobutter, Kokoswasser, Orangen-Peelingpulver, Salz und Zucker, NaOH. Beduftet ist die Gute mit einer Hausmischung von ätherischen Ölen die da wären: Blutorange, Lavendel, Vanille und Honig…. es ist ein kuscheliger Wohlfühlduft der der ganzen Familie gefallen wird. Diese Mischung ist mein absoluter Favorit, sie riecht so kuschlig (wenn ein Duft kuschelig riechen kann) so weich und warm und angenehm…und ich kann mich sofort entspannen! Der Laugenunterschuss / die Überfettung = LU/ÜF liegt bei 9%.

INCI / Ingredients: Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Olea Europaea Fruit Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Oryza Sativa Bran Oil, Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter, Cocos Nucifera Water, Citrus Aurantium Dulcis Peel, Natriumchlorid, Glucose, Sodium Hydroxide,  Lavandula angustifolia (lavender) oil, Citrus aurantium dulcis peel oil, Vanillin, Honey oil.

Und wie immer sage ich an dieser Stelle bis zur nächsten Seife. Herzlichen Dank für deine Aufmerksamkeit und dein Vertrauen in meine Arbeit.

Liebe kreative Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.