Gartehüsli-Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

23. Gartehüsli Thema: Buttermilchseife / März 2017

Liebe Leserin, lieber Leser,

liebe Brigitte,

Brigitte und ich haben uns ausgetauscht und sind überein gekommen, dass wir Beide sehr gerne saisonal seifeln. Wir möchten uns damit befassen, was gerade Saison hat von Frühling, Sommer, Herbst bis Winter, da wir Beide auch gerne unsere Seifenzutaten frisch aus dem Garten verwenden, oder auf Wiesen und in Wäldern pflücken gehen. Sozusagen eine Symbiose herstellen zwischen Seifeln und der Natur.

Unser nächstes Thema wäre dann eine Buttermilchseife mit einem jungen saisonalen frischen Kräutchen.

Mal schauen welche Ideen uns dazu durch den Kopf gehen werden.

Bis bald und

herzliche Grüsse

Bild

 

Hallo zusammen!

Bin gerade dabei selber Buttermilch herzustellen und Butter.

Die Buttermilch werde ich danach einfrieren für mein Buttermilchseifchen.

Als frisches Kräutchen möchte ich gerne mal die jungen Blätter des Löwenzahn verseifen.

Bis bald und

herzliche Grüsse

Bild

 

Halli Hallo zusammen

Am Wochenende werde ich meine Buttermilch herstellen. Der Löwenzahn ist eine Blume welche ich unbedingt mal in einer Seife verseifeln möchte. Ich werde die kräftig gelben Blütenblätter  verwenden und hoffe ein bisschen Farbe in den Seifenleim zu bekommen. Barbara und ich warten bis die ersten Blümchen spriessen. 

Liebe Grüsse

Liebe Leserin, lieber Leser

Liebe Brigitte

Sodele, gestern war es endlich soweit und ich habe meine Buttermilchseife gemacht.

Nach meinem Rezept Hermoso brillante:

https://seifee.ch/gartehuesli-forum/?view=thread&id=257

Als Zutat kam auch etwas bio Eierschalenpulver rein.

Ich habe die Seife gelen lassen, sie hatte eine heftige tolle Gelphase und wohl auch deshalb ist eine wunderschöne crèmige Farbe entstanden. Ungegelt bleibt der Seifenleim sehr hell, fast weiss.

Wie ich schon bei den Rezepten erwähnt habe,  hat die Seife nach dem Ausformen eine überaus spiegelglatte Haptik und die Textur ist wie Butter. Kein einziges Luftloch ist zu sehen. Ebenfalls vom

Schaumverhalten bin ich restlos begeistert.

Erst grossblasig und  wird dann zunehmend wunderbar crèmig.

Ich möchte die Seifenstücke gerne noch stempeln. Ich muss noch etwas Geduld aufbringen um sie stempeln zu können da das gute Stück noch etwas zu weich für's Stempeln ist. Habe es in meiner Ungeduld mit Einer probiert und sie leider glatt verhunzt.

Zum Stempeln möchte ich gerne mal meine Keksstempel ausprobieren, ich habe das ganze Alphabet.

Der Schriftzug  B u t t e r m i l c h  soll das Seifchen zieren. Die Angelegenheit ist etwas schwierig, da die Buchstaben klein sind und ich dafür unbedingt den richtigen Zeitpunkt erwischen muss um sauber stempeln zu können. Ich hoffe es gelingt mir........., drückt mir bitte die Daumen dass es klappt.

Bis bald meine Lieben, ich melde mich zurück........

Herzliche Grüsse

Bild

 

 

Hallo meine Lieben

Das Stempeln mit den Keksstempel habe ich leider aufgeben müssen, ich glaube sie eignen sich nicht für Seife. Bevor ich die Seifenstücke mit diesen Stempeln ruiniere, habe ich mich entschlossen meinen bewährten Holzstempel von Omar zu benutzen.

Hier zeige ich Euch nun gerne meine  Lotte. Dieses Seifchen durfte gelen und hat dadurch die schöne, warme crèmefarbe bekommen, was mir sehr gefällt.

Inhalt: Kokos, Raps HO, Sonnenblumen, Sheabutter, Eierschalenpulver, Buttermilch selbstgemacht als Restflüssigkeit zum Seifenleim, dest.Wasser 1:1. Beduftet ist Lotte mit dem Parfumöl My Karma, welches nach einem warmen, holzigen Blumenduft und auch ein Hauch von Citrusfrüchten riecht.

LOTTE

Und ich habe eine zweite Buttermilchseife gemacht, diese aber dann nicht gelen lassen, um heraus zu finden wie es sich mit dem Farbunterschied  verhält. Auch die etwas hellere Variante der Buttermilchseife gefällt mir sehr.

Das Rezept hat nur geringe Abweichungen, statt Kokos kam Palmkernöl zum Einsatz, ansonsten Alles gleich. Die Überfettung beträgt bei Beiden 10%. Mein zweites Buttermilchseifchen heisst Sophia und ist mit dem Parfumöl Torso beduftet.

SOPHIA

und hier noch alle Beide zusammen vereint

Sodele meine lieben Leserinnen und Leser, was für ein tolles und interessantes Thema es doch für mich war. Ich bin gespannt, was Brigitte für Buttermilchseifen hervorzaubert.

Liebe Grüsse

Bild

 

Hallo zusammen!

Barbara, ganz tolle Seifchen hast du bereits gezeigt, sie gefallen mir beide sehr, ob hell oder dunkel. Lotte und Sophia sind zwei natürliche Schönheiten. 

Endlich bin auch ich am planen meiner Buttermilchseife. Die Löwenzahnseife haben wir ja bereits im April schon geseifelt. Ich möchte ebenfalls das Rezept Hermoso brillante:

https://seifee.ch/gartehuesli-forum/?view=thread&id=257

von Barbara verwenden. Mein Lauge mache ich mit Meerwasser NaOH 1:1

Ich bin total gespannt ob meine hell oder dunkel wird. 

Liebe Grüsse

 

Halli Hallo ihr Lieben,

Gestern hatte ich endlich Zeit meine Buttermilchseife Larissa zu machen.

https://seifee.ch/gartehuesli-forum/?view=thread&id=266

Ich wollte das PÖ Herb Garden aufbrauchen von welchem ich wusste dass es andickt. Was soll ich sagen...., so schnell habe ich noch nie ein Seifchen hergestellt.   Rühren konnte ich nur ganz kurz mit dem Glasstab, es ging alles extrem schnell. Mit viel Mühe konnte ich den Seifenleim einfüllen. Zum gelen stellte ich sie in den Kühlschrank  (sie heizte extrem auf) und nach 4 Stunden war sie bereits geschnitten und mit dem tollen Stempel von Omar gestempelt. Beim Rezept hielt ich mich an das Rezept von Barbara Hermoso brillante: https://seifee.ch/gartehuesli-forum/?view=thread&id=257, habe aber das Dest. Wasser gegen Meerwasser getauscht.

Inhalt: Bio Kokos, Raps HO, Sonnenblume HO, Shea Butter, Buttermilch als Restflüssigkeit zum SL, Meerwasser NaOH 1:1

Duft: PÖ Herb Garden Laugi / Toskanischer Morgen Behawe  4/5 : 1/5

Wünsche euch allen einen wunderschönen Sonntag

Barbara, das war mal wieder total spannend.  Bin gespannt wie sich nun meine Larissa farblich etc. entwickelt. Ich freue mich jetzt schon wenn wir die Seifchen unter der Dusche testen und vergleichen können.  Vielen Dank Barbara fürs gemeinsame Seifeln.

Liebe Grüsse