Gartehüsli-Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

20. Gartehüsli Thema: Aloe Vera Gel / Januar 2017

Hallo ihr Lieben

Huhu Barbara 

Barbara und ich sind bereits wieder am planen für ein nächstes Seifchen.   Wir haben beide eine Aloe Vera Pflanze zu Hause, was liegt näher als gemeinsam eine Aloe Vera Seife zu Seifeln im Gartehüsli.... Barbara hatte die glänzende Idee mal möglichst viel Aloe Vera Gel in eine Seife zu versenken. 

Beim Rezept und mit der Technik sind wir frei in der Gestaltung. Ich mache mir jetzt ein bisschen Gedanken dazu, aber wahrscheinlich wird es ein einfaches 25er Rezept:

Raps, Kokos, Schmalz, Olive, Rizi

Duft wie immer bei mir, ich entscheide mich in letzter Sekunde... 

Ich hoffe,  dass ich diesmal mit meinem neuen personifizierten Stempel "BriSa"  die Seifchen aufhübschen kann, welcher Omar für mich angefertigt hat. 

Liebe Grüsse

Hallo zusammen,

Hallo Brigitte,

Ich freue mich riesig auf unser nächstes Thema Aloevera-Seife. Und ein simples, aber altbewährtes 25er Rezept habe ich auch schon länger nicht mehr gemacht.

Wenn ich mich recht entsinne, habe ich noch gar nie eine Aloevera-Seife gemacht, jedenfalls nicht mit einem Aloeveragelanteil von 10%, denn das habe ich vor, eine ordentliche Portion Aloeveragel rein zu packen.

Über Gestaltung und Duft mache ich mir auch noch Gedanken, bin mir noch etwas unschlüssig.  Aber beim Duft könnte ich mir etwas frisches gut vorstellen.

Herzliche Grüsse

Bild

Hallo ihr Lieben, hallo liebe Brigitte,

so und hier kommt sie nun, die „Gaelle“ Aloe Vera-Seife mit Kokos-Reismilch.

Dank der beruhigenden, entzündungshemmenden und regenerierenden Eigenschaften wird Aloe Vera gerne für Kosmetikprodukte verwendet.

Diese Pflanze spendet der Haut Feuchtigkeit, ohne sie zu überfetten und ist deshalb insbesondere für fettige und Mischhaut sehr zu empfehlen. Auch bei Akne handelt es sich um eine ausgezeichnete Wahl.

Folgende Inhaltstoffe habe ich für die Gaelle verwendet:

Raps HO, Kokos, Schmalz, Olive, Rizinus, frischer Aloe Vera Gel und Saft, Kokos-Reismilch, Salz, Zucker. Gefärbt ist sie mit den Pigmenten Chartreuse Sparkle, Tiox und Lime. Der Duft ist eine Mischung aus ätherischen Ölen wie: Litsea Cubeba, Citronela und Grapefruit und den Parfumölen Torso und Nevonia. Ich würde den Duft so als blumig-frisch beschreiben.

Die Überfettung beträgt 11%

Die Aloe Vera-Seife,  wiederum ein Gemeinschafts-Thema mit Brigitte zusammen.

Lieben Dank Brigitte für's zusammen Seifeln.

Viel Spass mit den Bildern.

Liebe Grüsse

Bild

Halli Hallo ihr Lieben, hallo liebe Barbara, 

endlich kann ich euch mein Reisaloe zeigen. Mit dem Stempeln wurde es nichts, kurzfristig entschied ich mich für die Föhn Technik welche im www die Runde macht. D.h. möglichst flüssig den SL in den Divi einfüllen und am Schluss noch kräftig mit dem Föhn nachhelfen. Barbara hat mich kurz vor dem Seifeln noch angefixt mit dieser Idee. 

Zutaten: Biokokos, Raps HO, Schmalz, Olivenöl, Rizinusöl, frisches Aloe Vera Gel, Reismilch.

Farbe: Maigrün von Behawe, Sunset Dazler UMU, Med. Kohle.

Duft: PÖ Toskanischer Morgen Behawe, ÄÖ Bergamotte

Überfettet ist sie mit 10%

Vielen Dank Barbara für's gemeinsame Seifeln. Es war ein tolles Vergleichsseifeln. Das gleiche Rezept mit anderen Farben und einer anderen Duftmischung. Bei mir ging es ziemlich lange bis ich das Seifchen ausformen konnte. Zusätzlich hat die Gute noch etwas Sodaasche bekommen, welche ich zuerst noch kräftig mit dem Bügeleisen abgedampft habe.

Viel Spass beim Gucken.

Liebe Grüsse