Gartehüsli-Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

12. Gartehüsli Thema: Milchsole oder Milchseife Juli 2016

12

Huhu lieber Wilson und liebe Barbara  

Toll Wilson wie du uns bei unseren Seifeleien unterstützt und immer brav in unsere Töpfe schaust.  Ich freue mich sehr, dass wir hier ein gemütliches Plätzchen gefunden haben. Vielen Dank Olivier und Barbara, dass wir es uns im Gartehüsli gemütlich machen dürfen.  Langsam wird es wieder Zeit um ein neues Seifchen zu kreieren. Barbara, wie sieht es aus bei dir? Wollen wir bald mal wieder etwas planen? Hast du eine Idee?  Wir brauchen doch dringend Nachschub, wir haben so wenig Seife zu Hause? Wir müssen unbedingt schauen, dass alle sauber bleiben.  

Wie sieht es aus, hast du schon einen Plan fürs nächste gemeinsame Projekt? Mich würde eine Milch-Sole, Milchseife, oder Soleseife reizen.

 

 

Huhu Brigitte

Eine Milchsole würde ich auch total gerne wieder machen. Meine letzte und auch allererste Milchsole Clarissa Ziegensole ist alle und daher würde ich gerne Nachschub von Milchsoleseife machen.

Bild

 

Barbara, das passt prima. Von meiner letzten Milchsole Schafmilch & Erde habe ich auch nur noch ganz wenig. Meine Tochter liebt diese Seife sehr.  Also ich bin dabei, planen wir eine Milchsole. 

Hallo Brigitte,

ich habe mir jetzt schon mal mein Rezept vorbereitet für die Milchsole.

Ich werde 1kg machen. Rezept in Prozenten: 30 Oliven, 26 Reiskeim, 26 Babassu, 4 Mandel, 10 Kakaobutter und 4 Rizinus. 33 Flüssigkeit, Lauge 1:1 mit dest.Wasser, Restflüssigkeit Ziegenmilch, wo ich 100g Salz reingeben werde.

Über die Technik bin ich mir immer noch nicht schlüssig.

Vielleicht mache ich einmal eine schön weisse Seife mit einem hübschen Stempel, habe ja einen Ziegenstempel. Naja.........., mal sehen ob ich bei dieser Idee bleibe.

Freue mich schon auf unser gemeinsames Projekt.

 

 

 

Barbara, das klingt spannend.....

Habe mich mal an den SoapCalc gesetzt. Ich versuche mit dem gleichen Rezept wie du, nur wechsle ich das Babassu gegen Kokos aus. So haben wir eine tolle Vergleichsseife. 

Betreffend Milch muss ich zuerst mal gucken, evt. bleibe ich bei der Kuhmilch.

Ach die Technik, bin mir auch noch so unschlüssig. Ein hübscher Stempel passt doch immer...

Ich freue mich sehr auf unser neues Seifchen. 

Huhu....

Ich bin an den Töpfen, mal schauen ob alles klappt. Die Milchsole ist vorbereitet und die Fette sind abgekühlt. 

Huhu,

habe mein Seifchen auch kurz vor Mittag gemacht, nach dem oben angegebenen Rezept. Den Seifenleim habe ich nicht gefärbt, die natürliche honiggelbliche Farbe gefällt mir sehr gut. Beduftet habe ich mit den PÖ's Yuzu und Cucumber Splash.

Der Seifenleim dickte ziemlich zügig an und ich musste mich beeilen, alles rasch in die Pringlechips-Dosen zu geben.

Eben gerade konnte ich die Seifchen ausformen und schneiden.

Ich habe ein paar runde Seifenstücke und ein paar Herzchen. Gleich nach dem schneiden habe ich ebenfalls gestempelt. Auch das ging problemlos.

Morgen dann mach ich Fotos.

Wie schaut es bei Dir aus Brigitte, lief alles top?

 

 

 

...........und eben einen Anschnitt angewaschen..................der Schaum ist himmlisch und so schön crèmig.

Mein Seifchen ist inzwischen ausgeformt und geschnitten.

Wie abgemacht habe ich das Babassu gegen Kokos getauscht. Im letzten Moment konnte ich keine Schafmilch etc. kaufen, also habe ich mich für die Kuhmilch entschieden.

Seit längerer Zeit trocknete ich einen Avocadokern, den raspelte ich jetzt ganz fein und färbte einen Teil des Seifenleims damit. Beduftet habe ich mit den ÄÖ's Amyris, Fichtennadel und Tangerina. Es duftet herrlich .......

Auch bei mir dickte der Seifenleim relativ zügig an, aber mir blieb zum Glück noch genügend Zeit alles nach Plan einzufüllen.

........habe auch einen Anschnitt angewaschen...... wirklich der Schaum ist wunderbar und sooo schön crèmig. 

Morgen mache ich das Fotoshooting. 

und hier also das Bilde dazu:

 

 

12