“Leila” Goldhirsenmilch-Seife

CHF 11.00

Für diese Seife hier, habe ich zuerst Hirsemilch hergestellt. Für 1 Liter frische Hirsemilch benötigt man 100g Hirse (ich nahm Goldhirse), 1 Liter kaltes Wasser. Salz und kanadischer Ahornsirup fügte ich ebenfalls der Hirsemilch bei.

Hirse ist der gesunde Schönmacher schlechthin / Hirse: Für schöne Haut und Haare

Hirse ist das Getreide mit den meisten Mineralstoffen. Es enthält Magnesium, Kalium, Silizium (Kieselsäure) und Eisen. Soll das Bindegewebe der Haut stärken und vorbeugend gegen Faltenbildung und Cellulite wirken.

15 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Zutaten für die Seife:

Olivenöl, Palmkernöl, Kokosöl, Kakaobutter, Rizinusöl, Ahornsirup, Kaolincrème, Salz. Für die Lauge habe ich eiskalte Hirsemilch verwendet, was wunderbar klappte und keinerlei Probleme verursachte.
Für die Beduftung habe ich das Parfumöl Cherry Blossom eingesetzt. Der Geruch von dem weichen warmen Holz und der Rinde des Kirschbaums vermischt sich mit dem Duft der am Baum hängenden Kirschen und dem Puder sowie dem zarten Duft weiblicher Haut.

Die Überfettung beträgt 9%.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „“Leila” Goldhirsenmilch-Seife“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.