Naturseife Rosenseife

Edelrose mit viel Seide!

Frisch aus der Seifenwerkstatt darf ich Euch das brandneue Rosenseifchen zeigen. Sie duftet herrlich nach dem Parfumöl Rose.

Inhalt:
Babassu, Kokos, Oliven, Rosenhydrolat, Salz, Kaolincrème, Zucker und viel Maulbeerseide. Überfettet ist die Gute mit 9%

2 Kommentare

  1. Wow die sieht sehr edel aus. Was ich bei Rosenseifen auch noch sehr mag ist Rosenwachs. Hast du das auch schon mal ausprobiert?

    Herzlich Zwirbeline

    • Barbara Roth

      Hallo Daniela,
      vielen Dank für Deine Zeilen hier, freue mich sehr, dass sie Dir gefällt. Rosenwachs habe ich noch nie ausprobiert, kann mir aber vorstellen, dass das eine tolle Zutat für Rosenseife ist und sehr gut passt. Das werde ich mir notieren.
      Liebe Grüsse Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.