Massagekerzen/Massage Candles

Hallo liebe Leserin, lieber Leser

Dieses Wochenende habe ich mich mal daran gemacht, Massagekerzen selbst herzustellen.

Wellness-Urlaub zu Hause mit wohlriechenden, natürlichen Massagekerzen für Körper und Seele, oder als originelle Geschenkidee.
Die Massagekerzen können für verschiedene Anwendungen am Körper, für therapeutische Massagen, SPA Behandlungen und mehr verwendet werden. Die Massagekerzen eignen sich als wohltuendes Massageöl, als nährendes Körperöl, zur Mani- und Pedicure, oder als Aromatherapiekerze. Diese Massagekerzen sind ein sinnlicher Genuss für Körper, Seele und Geist. Die hochstehende Qualität der Inhaltsstoffe dieser Massagekerzen erlauben es, das flüssig gewordene Öl-Fett-Gemisch auf die Haut aufzutragen. Dabei ziehen die reichhaltigen, pflegenden Zutaten direkt in die Haut ein!

Beschreibung
Inhalt:
Holunderöl, Sheabutter, Kakaobutter, ÄÖ Lavendel und Anis, Parfumöl Wild Violet.

Und so verwendet man die Massagekerzen:
Kerze anzünden und etwa 3-4 Minuten brennen lassen
Kerze auspusten
Verflüssigtes Fett direkt auf die Hand träufeln
Massieren und massieren lassen
20gr reicht für 2-3 Ganzkörpermassage, oder 5-8 Handmassagen, Fussmassagen, Teilmassagen.

Hier ein Bildertutorial über die Herstellung:

Herzliche Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.