Himbeerrote Herbstseifen

Liebe Leserin, lieber Leser
Wenn aus den sattgrünen Wäldern bunte Wälder werden, die Blätter sich in vielen Farben zeigen, von grün, gelb, rot, orange, die Wiesen am Morgen mit einer glitzernden Tauschicht überzogen sind, Nebelschwaden hochsteigen, dann ist es Herbst geworden. Die bunten Blättern auf den Bäumen, diese Farbenpracht fasziniert mich alle Jahre wieder.
Ich habe mir Blätterstempel anfertigen lassen und damit meine bunten Herbstseifen gestempelt.
  • Rezept für die himbeerroten Herbstseifen

Raps high oleic, Kokos, Schmalz, Oliven, Rizinus, Salz, Zucker, Maulbeerseide. Das Parfümöl Davinia beduftet die Seifen und gefärbt sind sie mit dem Pigment Fiery Fusion. Die Überfettung beträgt 8%.

Viel Spass beim Gucken.
Liebe Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.