Gartehüsli-Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

28. Gartehüsli Thema: Kamillenseife / Februar 2018

Hallo liebe Gartehüslifreunde  

Hallo liebe Barbara

Nach den Festtagen haben wir endlich wieder Zeit für unser geliebtes Gartehüsli. Barbara hatte die Idee, dass wir gemeinsam eine Kamillenseife kreieren könnten. Kamille ist eine altbekannte Heilpflanze, mit ihr lassen sich nicht nur Magen- und Darmbeschwerden lindern, sondern auch bei äußerlicher Anwendung hilft die Echte Kamille bei Haut- und Schleimhautentzündungen. Allergische Hautreaktionen auf die Echte Kamille werden als sehr selten beschrieben, deshalb möchte auch ich endlich mal eine Kamillenseife seifeln.

Das Rezept ist frei wählbar und als Flüssigkeit nehmen wir Kamillentee.  Juhui im Gartehüsli wird bald wieder geseifelt. Ich suche mir jetzt ein passendes Rezept raus und melde mich dann wieder wenn ich ein bisschen  habe.

Nun bin ich total gespannt, was Barbara kreiert. 

Herzliche Grüsse

Liebe Leserin, lieber Leser,

Hallo Brigitte, 

Herzlichen Dank für das Eröffnen des neuen Gartehüsli-Thema und für Deinen interessanten Text über die Kamille.

Interessant finde ich auch den Namen : Matricaria chamomilla, Kamille. Dieser Name weist schon auf das wahre Wesen dieser  alten Heilpflanze hin.  Matricaria - Mutterliebe. Lateinisch mater bedeutet Mutter und carus bedeutet lieb.  Viele von Euch werden sich an die Kindertage erinnern und dass nichts besser bei Bauchschmerzen, Krämpfen etc... half, als menschliche Wärme und Liebe, sprich Mutterliebe. Dies wird uns durch die Kamille zuteil.

Ich habe schon Kamillen zusammen mit Gänseblümchen verseift. Jetzt möchte ich eine ausgesprochen milde Seife, welche aber dennoch gut reinigt und sich ebenso als Babyseife eignet kreieren. Diese Seife möchte ich ganz natürlich, ohne Duft- und Farbstoffe herstellen. Ein Rezept habe ich mir auch schon bereitgestellt.

Kokos 30%, Kamillenmazerat (Kamillen in Olivenöl) 50%, Sheabutter 10%, Kakaobutter 6% und Rizinus 4% für den Schaum. Als Flüssigkeit werde ich auch Kamillentee nehmen.

Natürlich bin auch ich gespannt, was Brigitte hervorbringen wird zu diesem interessanten Thema Kamille.

Liebe Grüsse und bis demnächst 

 

Guten Morgen ihr Lieben 

Inzwischen habe ich ein paar Tage überlegt wie die Kamillenseife werden soll. Mein Seifchen werde ich mit folgenden Zutaten machen.

Straussenfett, Kokos, Sheabutter unraffiniert, Mandelöl, Sonnenblumenöl HO, Rizinus. Als Flüssigkeit werde ich Kamillentee und etwas Reismilch von Barbara nehmen. Zucker und Meersalz wandern auch noch in den Seifenleim. Bin total gespannt ob dieses Seifchen was wird. Mir macht es immer Spass wenn ich neue Rezepte ausprobieren kann.

Ich verschwinde jetzt in der Seifenküche..... 

Liebe Grüsse und bis später 

Halli hallo ihr Lieben, 

Hallo Barbara

da bin ich wieder und zeige euch gerne meine Camomila welche ich endlich vor die Kamera platzieren konnte.

Mein Seifeln war spannend. Zuerst war der Seifenleim lange flüssig und ich konnte wunderbar einfüllen, plötzlich ging alles ziemlich schnell und der SL zog zügig an. Erstaunt bin ich, dass der Kamillenaufguss das Seifchen nicht dunkler machte.

Danke Barbara für die tolle Beschreibung der Kamille und für ein weiteres gemeinsames spannendes Seifchen im Gartehüsli. 

Wünsche euch allen einen wunderschönen Sonntagabend.

Liebe Grüsse

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

Hallo Brigitte,

ganz fasziniert habe ich mir die Bilder Deiner Kamillenseife angeschaut. Sie sieht so wunderbar crèmig und glatt aus. Auch der feine Swirl ist Dir schön gelungen. Hast Du sie eigentlich beduftet?

Und nun darf ich Euch auch meine Version der Kamillenseife zeigen. Wie ich oben schon bemerkt habe, wollte ich bei diesem Seifchen weder Duft- noch Farbstoffe verwenden. Das Seifchen soll sich auch für Baby's und für Menschen mit sehr empfindlicher Haut eignen. Von der natürlichen schönen gelben Farbe (die übrigens nur vom Kamillenöl und vom Kamillentee kommt), bin ich sehr angetan.

Und nun auch von mir ein paar Bilder wenn ihr mögt:

Lieben Dank Brigitte für das gemeinsame Seifeln, war sehr interessant und ich freue mich jetzt schon auf's nächste mal. 

Liebe Grüsse

 

 

 

 

Hallo Barbara,

deine Kamillenseife sieht auch wunderbar glatt und cremig aus. Tolle Formen, und bestimmt eine wunderbar pflegende Babyseife.   Es freut mich sehr, dass dir meine Camomila mit dem feinen Swirl gefällt. Mein Seifchen ist beduftet mit Rice Flower von Manske. Mmmm ich liebe diesen Duft. 

 

Meine Zutaten: Straussenfett, Kokos, Sheabutter unraffiniert, Mandelöl, Sonnenblumenöl HO, Rizinus, Kamillentee und etwas Reismilch von Barbara, Zucker und Meersalz

Farbe: Terra Pozzuoli Laugi / Crème de la Crème UMU, Sugar Plum UMU

Duft: PÖ Rice Flower Manske

 

Herzliche Grüsse