Freestyle-Ringelblumenseife

Hallo liebe Leserin, lieber Leser!

Es ist die Zeit, wo die Ringelblumen so schön blühen in tollem Gelb und prachtvollen Orange. Deshalb wollte ich unbedingt passend zur Jahreszeit eine neue Ringelblumenseife sieden.

Als Laugenflüssigkeit habe ich aus Ringelblumenblütenblätter ein Hydrolat hergestellt. Auch Ringelblumen-Mazerat kam zur Verwendung.

Das Rezept besteht aus: Ringelblumenöl (Ringelblumen in Olivenöl), Raps HO, Kokos, Reiskeimöl, Kakaobutter, Ringelblumenhydrolat, Salz, Zucker, Angorawolle, Pigmente zum färben. Beduftet ist das Schätzchen mit ÄÖ Tangerina (Orange) und dem PÖ Stormy Night. Die Überfettung beträgt 10%.

Das Seifchen ist im Dividor gemacht. Es ist ein abgewandelter Spinning-Swirl, was dieses tolle Muster ergab.

Freestyle-Ringelblume noch in der Form

Ich wünsche Euch sonnige, schöne Sommertage.

Liebe Grüsse

transparente Signatur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.