Der bunte Schmetterling

Ich schon wieder meine Lieben,
ohne das Gartehüsli, das kann ich Euch ehrlich sagen, hätte ich wohl nie oder noch lange nicht einen Schmetterlings-Swirl versucht. Durch die tollen Gespräche im Quassel-Thread, die Aufmunterungen, die vielen Tipps und Ideen, war ich auf einmal total motiviert, diese Technik doch zu wagen und dank der tollen Anleitung von Petra und der Anleitung von Skyler ist mein Bunter Falter entstanden.
Das Rezept beinhaltet: Olive, Kokos, Distel HO und Bienenwachs. Beduftet ist das Seifchen mit Opium Fields von NG.
Gefärbt mit UMU Pigmenten: Blue Moon, Lime, Cool Pink, Tanzanite Gem, Bewitched und Golden Pumpkin und Weiss von Bösner. Die Überfettung liegt bei 9%

Ich habe mich so über dieses Seifchen gefreut, ist mir doch tatsächlich ein Schmetterling gelungen.

4 Kommentare

  1. ogirod

    wow die gseht cool uus, früelig pur! LG

    • Barbara Roth

      Danke Oli, mich freut das Seifchen auch sehr.
      Liebe Grüsse Mam

  2. Brigitte

    Liebe Barbara
    Ein Meisterwerk, der Schmetterling ist dir sensationell geglückt.

    • Barbara Roth

      Danke liebe Brigitte,
      da es mein erster Schmetterlingversuch war, habe ich mich natürlich auch gefreut, dass es geklappt hat.
      Ganz liebe Grüsse Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.