Cheops Pyramide

Huhu ihr Lieben
Für dieses Seifchen habe ich in Vorfeld Reismilch hergestellt.
Das Rezept besteht aus: Oliven, Raps, Kokos, Reiskeim, Kakaobutter, Reismilch, Salz und Zucker. Überfettet ist die Gute mit 8% und beduftet wurde sie mit African Tea von Behawe. Ach ja, fast vergessen, 1 EL Nutella kam auch noch in den fertigen Seifenleim.

4 Kommentare

  1. Was für einherrliches Seifchen, liebe Barbara 🙂 und sowas von toll, Nutella hab ich noch nie versenkt ;-). Die Optik gefällt mir sehr und der Name sehr passend *schwelg*. Hast du noch gefärbt oder mit Tio aufgehellt?
    Glg Mirjam

    • Barbara Roth

      Huhu liebe Mirjam,
      das freut mich aber sehr, dass Dir das Seifchen gefällt und herzlichen Dank für Deinen netten Kommentar.
      Ja, das Seifchen ist gefärbt und in den dunkleren Seifenleim kam dann eben noch etwas Nutella rein. Tiox habe ich nicht verwendet.
      Ganz liebe Grüsse und ein schönes Osterfest wünsch ich Dir.
      Barbara

  2. Brigitte

    Kreativ wie immer, liebe Barbara. Ich kenne Nutella auch noch nicht in der Seife, ich bin begeistert. 🙂
    Liebe Grüsse Brigitte

    • Barbara Roth

      Danke schön liebe Brigitte, musst das mal versuchen mit dem Nutella, aber nicht naschen von Seifenleim gell.
      Herzliche Grüsse Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.